• Demo

    Gemeinsam sind wir stark!

    Werde auch Du ein Teil der großen TSV-Familie!
    Egal ob Groß oder Klein - meld' Dich jetzt!

    Kontakt aufnehmen
  • Demo

    Partner gesucht!

    Werden Sie Partner oder Sponsor des TSV
    und steigern Sie den Bekanntheitsgrad und
    den Umsatz Ihres Unternehmens!

    Weitere Informationen
  • Demo

    WE WANT YOU!

    Der TSV ist auf der Suche nach einem neuen Pächter
    für das Sportheim. Interesse? Meld' Dich jetzt!

    Kontakt aufnehmen

U10 verliert beim VfL Nordstemmen!

Geschrieben von Björn Brostedt. Veröffentlicht in Fussball.

Am Samstag reiste unsere U10 zum Auswärtsspiel nach Nordstemmen. Der VFL Nordstemmen hatte bisher alle seine Spiele gewonnen. Daran konnte auch unsere U10 nichts ändern. Obwohl man gegen einen sehr starken Gegner kaum schlechter war, stand es zur Pause 3:0 für Nordstemmen. Als kurz nach der Pause das 4:0 fiel schien es zunächst so, das unsere Mannschaft nun aufgab. Doch das Gegenteil war der Fall. Plötzlich war die nötige Aggressivität im Spiel, und man erkämpfte sich im Mittelfeld die Bälle. Nach einem tollen Alleingang verkürzte Kenan auf 4:1 und kurz darauf auf 4:2 und man merkte das die Mannschaft sich nicht aufgab. Doch leider fiel dann etwas unglücklich das 5:2 für Nordstemmen. Doch auch dadurch liess man sich nicht aus der Ruhe bringen und versuchte weiterhin im Spiel zu bleiben. Nach einem Handspiel auf der Torlinie gab es einen 8m-Strafstoss für unsere Kids, den Luis eiskalt verwandelte. Nun warf man noch mal alles nach vorne. Einen tollen Schuss von Kenan konnte der Torwart von Nordstemmen gerade so noch um den Pfosten lenken und so blieb es beim 5:3 für Nordstemmen.  

Die Aufstellung: Luca Schmidt, Luis Leon Brostedt, Atilla Gül, Dario Leonhardt, Vivien Schäftlein, Kenan Berisha, Orlando Beelte, Marie Winnefeld, Felix Jensen, Laurenz Haller, Jaden Albrecht und Maurice Di Paolo.

Neue Trikots für die U7 !

Geschrieben von Fabian Guttmann. Veröffentlicht in Fussball.

Bei schönstem Wetter hat unsere U7 am vergangenem Sonntag den 2. Gruppenspieltag im Duinger Pottlandstadion bestritten und unter großartiger Unterstützung der Eltern ausgerichtet. Wie bereits am 1. Spieltag, brauchten unsere Kids eine gewisse Zeit um ins Spiel zu kommen. So mussten wir uns in den ersten drei Partien (SV Alfeld, JSG Warberg, SV Mehle) geschlagen geben. Erst im Spiel gegen die JSG Leinetal schien die Anspannung unserer Kids abzuflachen und man ging nach dem Abpfiff als Sieger vom Platz.

Als besonderes Ereignis für die Kids, erfolgte die offizielle Trikotübergabe durch die Firma MK-Solar aus Alfeld.

Der nächste Gruppenspieltag findet am 24.09.2017 ab 10:00 Uhr in Betheln statt.

Auf diesem Wege möchten wir uns bei allen Helfern für die tolle Veranstaltung bedanken. Unserer besonderer Dank geht an die Firma MK-Solar, die uns den Trikotsatz zu 100% sponserte.

Auf dem Bild:

Hinterer Reihe: Jörg Schal (Trainer), Marcel Kleemann ( Inh. MK-Solar), Benedikt Heuer, Max Gapinski, Mads Maidorn, Sebastian Koß, Connor Flitsch, Arik Marquardt, Joshua Schulzki, Moritz Ziese, Stefan Stieler (Co-Trainer)

Vordere Reihe: Siljan Modler, Lennox Milde, Finn Stieler, Amy Albrecht, Maximilian Hesse, Linas Hoppe

U10 schlägt den SV Alfeld mit 16:0

Geschrieben von Björn Brostedt. Veröffentlicht in Fussball.

In einem sehr einseitigen Spiel konnte unsere U10 am Samstag die SV Alfeld mit 16:0 nach Hause schicken. Nach der Niederlage in der Vorwoche beim SV Freden, konnte man diese Woche wieder überzeugen. Unsere Abwehr um Vivien ließ den Gegner aus Alfeld nicht ein einziges Mal in den Strafraum eindringen. Lediglich ein paar Weitschüsse kamen aufs Tor, die Luca aber sicher parieren konnte. Ansonsten war es ein Spiel auf ein Tor. Die Torschützen: Dario (9), Kenan (5), Jaden (2). Aber nicht nur die Torschützen, sondern die gesamte Mannschaft wusste zu überzeugen. Wie schon erwähnt, war Luca im Tor sehr sicher und konnte die paar Torschüsse mühelos parieren. Die Abwehr um Vivien, Atilla und Marie Winnefeld ließ dem Gegner keine Chance. Im Mittelfeld wirbelte Kenan wieder den Gegner durcheinander und überzeugte mit viel Übersicht und Zweikampfstärke und trug sich fünfmal in die Torschützenliste ein. Dario zeigte erneut seine Torgefahr und erzielte 9 Treffer !!! Luis hatte zwar Pech im Abschluss, konnte aber 7 Treffer vorbereiten. Laurenz, Maurice und Jaden (2 Treffer) überzeugten ebenfalls durch eine klasse Leistung.

Aufstellung: Luca Schmidt, Luis Brostedt, Atilla Gül, Laurenz Haller, Dario Leonhardt, Vivien Schäftlein, Kenan Berisha, Marie Winnefeld, Jaden Albrecht und Maurice di Paolo.

Am nächsten Samstag kommt es dann in Nordstemmen zum Spitzenspiel gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer.

2. Spielrunde der U7 am Sonntag, den 10.09. in Duingen!

Geschrieben von Fabian Guttmann. Veröffentlicht in Fussball.

Am kommenden Sonntag, den 10.09.2017 startet die U7 der JSG, die von Stefan Stieler und Jörg Schal seit März 2016 trainiert werden, in die 2. Spielrunde der Saison.

Natürlich würden sich die Kids und beide Trainer über zahlreiche Unterstützung freuen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Bereits am 27.08.2017 fand die 1. Spielrunde in Föhrste statt. Dort haben die Kids zum ersten Mal gegen eine andere Mannschaft gespielt und nach drei knappen Niederlagen auch den ersten Sieg eingefahren.

Falls weitere Kids Interesse haben, der U7 beizutreten, sind sie herzlichst zum Training eingeladen. Das Training findet immer Dienstags von 17-18 Uhr im Duinger Pottlandstadion statt.

Für weitere Informationen stehen Ihnen beide Trainer gerne zur Verfügung oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular auf der Seite.

1. Niederlage der Saison für die U10

Geschrieben von Björn Brostedt. Veröffentlicht in Fussball.

Am Samstag reiste die U10 zum Auswärtsspiel nach Freden. Nachdem man mit drei Siegen und einem Unentschieden in die Saison gestartet war, kam es heute zum ersten Härtetest gegen einen erwartet starken Gegner. Von Beginn an übernahm zunächst der SV Freden die Initiative und versuchte mit Weitschüssen zum Erfolg zu kommen. In der 5. Spielminute war es dann soweit und mit einem Fernschuss unter die Latte ging Freden mit 1:0 in Führung. Nun kam auch unsere Mannschaft in Spiellaune und erspielte sich einige Chancen. In der 13. Minute erzielte Orlando dann den verdienten Ausgleich. Der Gastgeber war eigentlich nur durch Fernschüsse gefährlich und erzielte auch so den erneuten Führungstreffer mit einem platzierten Schuss in den Winkel. Doch unsere Jungs und Mädchen steckten nicht auf und warfen sich in jeden Schuss des Gegners um weitere Gegentreffer zu verhindern. In der 22. Minute traf Dario dann zum 2:2 Halbzeitstand. Kurz nach der Pause dann gleich wieder ein Treffer für Freden. Natürlich durch einen Fernschuss. In der Folgezeit versuchte unsere Mannschaft alles, um wieder auszugleichen. Doch man hatte Pech, vor allem Luis der 2 Minuten nach dem Gegentreffer nur den Pfosten traf. Auch weitere Chancen konnten nicht genutzt werden. Da man nun mehr für die Offensive tat, kam Freden immer wieder zu gefährlichen Kontermöglichkeiten und erzielte so 5 Minuten vor dem Ende das 4:2 und erhöhte in der restlichen Spielzeit noch auf 6:2. Schade, denn eigentlich war unsere Mannschaft nicht wirklich schlechter. Die kämpferische Einstellung war super und auch spielerisch war man dem Gastgeber eigentlich überlegen. Das der Gegner 4 seiner 6 Tore durch Fernschüsse erzielte spricht für sich. Nun gilt es diese Niederlage schnell zu verkraften und am kommenden Freitag im Heimspiel gegen den SV Alfeld wieder als Sieger vom Platz zu gehen. Anpfiff ist am Freitag, den 08.09.17 um 18 Uhr in Marienhagen.

Die Aufstellung vom Spiel in Freden: Luca Schmidt, Luis Brostedt, Felix Jensen, Dario Leonhardt, Vivien Schäftlein, Kenan Berisha, Orlando Beelte, Marie Winnefeld, Atilla Gül, Laurenz Haller, Jaden Albrecht und Maurice di Paolo.

Hier finden Sie uns!