• Demo

    Gemeinsam sind wir stark!

    Werde auch Du ein Teil der großen TSV-Familie!
    Egal ob Groß oder Klein - meld' Dich jetzt!

    Kontakt aufnehmen
  • Demo

    Partner gesucht!

    Werden Sie Partner oder Sponsor des TSV
    und steigern Sie den Bekanntheitsgrad und
    den Umsatz Ihres Unternehmens!

    Weitere Informationen
  • Demo

    WE WANT YOU!

    Der TSV ist auf der Suche nach einem neuen Pächter
    für das Sportheim. Interesse? Meld' Dich jetzt!

    Kontakt aufnehmen

2:2 der U9 gegen JFC Kaspel

Geschrieben von Björn Brostedt. Veröffentlicht in Fussball.

Am Dienstag Abend spielte unsere 1. U9-Mannschaft zuhause gegen den JFC Kaspel. Im Hinspiel gab es eine deutliche 1:15 Niederlage für unsere Kinder. Von daher war die Devise diesmal mit vollem Einsatz und Konzentration nicht wieder gegen diesen starken Gegner unter die Räder zu kommen. Doch bereits nach 4 Minuten ging der Gast aus Kaspel mit 0:1 in Führung und erhöhte kurz vor der Halbzeitpause auf 0:2. Im Vergleich zum Hinspiel war das schon eine deutliche Steigerung. Hier lag man zur Pause schon mit 0:7 zurück. Doch wie ausgewechselt kamen unsere Jungs und Mädels aus der Kabine. Kaum 1 Minute war gespielt und nach einer tollen Kombination von Luis und Kenan erzielte Laurenz Haller seinen 1. Saisontreffer. Wiederum 3 Minuten später spielte Dario einen tollen Pass von außen in die Mitte und Luis erzielte per Direktabnahme den verdienten Ausgleich zum 2:2. Die restliche Zeit ging es dann zunächst ohne grosse Torchancen hin und her. Kurz vor Schluss hatte unser Team sogar noch zwei gute Chancen in Führung zu gehen, aber es blieb am Ende bei einem toll erkämpften Unentschieden. Die komplette Mannschaft zeigte heute eine herausragende, vielleicht sogar beste Saisonleistung.

Es waren dabei: Luca Schmidt, Luis Leon Brostedt, Kenan Berisha, Dario Leonhardt, Felix Jensen, Atilla Gül, Laurenz Haller, Marie Winnefeld, Marie Langner und Lucas Ehling.

Letzter Spieltag bereits am Samstag: Auswärts in Diekholzen!

Geschrieben von Fabian Guttmann. Veröffentlicht in Fussball.

Der letzte Spieltag der Saison 2016/2017 steht auf dem Plan.

Bereits am Samstag reist die Hölscher-Elf zum SV Hildesia Diekholzen, die mit einem Sieg noch an unserem TSV vorbeiziehen könnten.

Das Hinspiel, dass vor gut einem Monat (verlegt wegen der Witterung) stattfand, ging mit 1:5 verloren.

Anstoß ist um 17:00 Uhr auf dem Sportplatz in Diekholzen.

Endspurt in der Saison 2016/2017 mit zwei Heimspielen!

Geschrieben von Fabian Guttmann. Veröffentlicht in Fussball.

Am kommenden Sonntag steigt der letzte Spieltag für unsere 2. Herren in der 4. Kreisklasse.

Zu Gast ist die zweite Vertretung des SV Betheln-Eddinghausen, für die es in dieser Saison um nichts mehr geht.

Bitte für Spielertrainer Tobias Engelhardt ist, dass er auf Topscorer Sebastian Fricke verzichten muss, der an diesem Sonntag in der 1. Herren, aufgrund von Personalmangel, aushelfen muss.

Anstoß bei der 2. Herren ist um 13:00 Uhr im Marienhagener Waldstadion unter der Leitung von Referee Dirk Paland.

Im Anschluss an das Spiel begrüßt dann unsere 1. Herren den Gast vom TSV Sibbesse, bei dem man sich im Hinspiel mit 7:1 geschlagen gegeben musste.

Der TSV Sibbesse belegt aktuell Platz 5 mit 46 Punkten und kann somit nicht mehr in das Aufstiegsrennen eingreifen. Anstoß ist um 15:00 Uhr.

Die U9 der JSG sucht Unterstützung im Trainerteam!

Geschrieben von Björn Brostedt. Veröffentlicht in Fussball.

Wer hat Lust und Interesse uns beim Training der U9-Jugendlichen zu unterstützen ? Wir sind momentan in der 1. U9-Mannschaft 14 Kinder (Jungen und Mädchen im Alter von 8 und 9 Jahren). Trainiert wird mittwochs von 16.00 - 17.30 Uhr in Marienhagen auf dem Sportplatz. Um das Training zu intensivieren (Torwarttraining, Einteilung in verschiede Leistungsgruppen) würden wir uns freuen, wenn sich noch jemand finden würde, der Spaß daran hat, mit Kindern zu arbeiten. Das Alter spielt dabei keine Rolle. Es kann sich auch ein fussballbegeisterter Jugendlicher melden. Die Spiele finden in der Regel Samstag vormittags statt.

Es wäre schön wenn sich jemand finden würde der uns unterstützen mag.

Mit sportlichen Grüßen

Matthias Schmidt & Björn Brostedt (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

1. Herren dreht 2:0 Rückstand in ein 2:2. 2 Herren unterliegt ünglücklich in Duingen mit 4:2.

Geschrieben von Fabian Guttmann. Veröffentlicht in Fussball.

Die Hölscher-Elf trat am Sonntag beim ehemaligen Kreisligisten SV Emmerke zu einem Spiel an, in dem bei für beide Mannschaften quasi um nichts mehr ging.

Sowohl unsere 1. Herren und auch die Vertretung aus Emmerke haben sich bereits den Klassenerhalt gesichert und können sich nun entspannt auf die Sommerpause freuen.

In einer anfänglich sehr hitzigen Partie gelang es dem SV Emmerke in der 17. und 43. Minute zwei Tore zu markieren. Von dem 2:0 Rückstand ließ sich die Hölscher-Elf nicht schocken und konnte in der 45. Minute durch Marius Göldner zum 2:1 aufschließen.

In der zweiten Hälfte konnte der TSV nochmal eine Schippe drauflegen und in der 69. Minute erneut durch Marius Göldner den 2:2 Ausgleich herstellen, was zugleich auch der Endstand der Partie war.

Kleine Randnotiz: Christian Decker wurde in der 64. Minute mit der roten Karte des Feldes verwiesen.

Der TSV belegt nun Platz 11 der Tabelle mit 35 Punkten. Interessanter ist aber noch, dass Marius Göldner aktuell mit 22 Toren Platz 2 der Torschützenliste belegt und "nur noch" zwei Treffer hinter dem Führenden Steffen Thäsler aus Duingen steht.

Die zweite Herren trat am Sonntag hochmotiviert zum Gemeindederby in Duingen an. Dort erwartete sie die Reserve des DSC Duingen, die aktuell Tabellenplatz 2 der 4. Kreisklasse belegt.

Mit viel Einsatz und Motivation gelang es Sturmtank Sebstian Fricke in der 25. & 31. Minute die Hausherren zu schocken und die Reserve des TSV mit 0:2 in Führung zu bringen.

Leider gelang es der Elf um Spielertrainer Tobias Engelhardt, die des Öfteren mit den Entscheidungen des eingesprungenen Duinger Ersatzschiedsrichters haderten, nicht, die 0:2 Führung mit nach Hause zu nehmen und musste sich am Ende mit 4:2 geschlagen geben.

Hier finden Sie uns!