• Demo

    Gemeinsam sind wir stark!

    Werde auch Du ein Teil der großen TSV-Familie!
    Egal ob Groß oder Klein - meld' Dich jetzt!

    Kontakt aufnehmen
  • Demo

    Partner gesucht!

    Werden Sie Partner oder Sponsor des TSV
    und steigern Sie den Bekanntheitsgrad und
    den Umsatz Ihres Unternehmens!

    Weitere Informationen
  • Demo

    WE WANT YOU!

    Der TSV ist auf der Suche nach einem neuen Pächter
    für das Sportheim. Interesse? Meld' Dich jetzt!

    Kontakt aufnehmen

Sieg beim TSV Warzen beschert der Hölscher-Elf drei Punkte und zwei Platzverweise!

Geschrieben von Fabian Guttmann. Veröffentlicht in Fussball.

Dank des sonnigen Wetters am gestrigen Sonntag konnte erstmals in 2017 beide Herrenmannschaften Ihre Spiele antreten.

Den Beginn machte die 2. Herren um Spielertrainer Tobias Engelhardt, die leider im heimischen Waldstadion eine 1-4 Niederlage hinnehmen mussten.

Den Ehrentreffer für unseren TSV erzielte Sturmtank Sebastian Fricke.

Im Auswärtsspiel der 1. Herren traf man im Kellerduell auf die erste Mannschaft des TSV Warzen. Ein Sieg war Pflicht, um nicht weiter in den Tabellenkeller zu rutschen.

Anscheinend war die Hölscher-Elf zu Beginn des Spiels noch nicht ganz wach und kassierte so schon in der 7. Minute den 1-0 Rückstand durch den Warzener Sven Dammann.

Davon relativ unbeeindruckt drehte unsere Elf auf und konnte in der 29. Minute durch ein Strafstoßtor von Marius Göldner den 1-1 Ausgleich herstellen.

In der zweiten Hälfte wurde die Partie hitziger und so konnte man erneut durch einen Strafstoß, verwandelt durch den Wiederkehrer Mark-Andre Schneider, mit 1-2 in Führung gehen.

Gut 20 Minuten später war es dann Justin Flessel, der die Führung zum 1-3 ausbauen konnte, was zugleich der Endstand sein sollte.

Leider musste man in diesem Spiel auch zwei Platzverweise hinnehmen. In der 63. Minute sah Marvin Wiening glatt Rot und in der 76. Minute war es dann Christian Decker, der mit Gelb/Rot das Feld verlassen musste.

In einem sehr hitzigen Spiel (11x Gelb, 2x Gelb/rot, 1x Rot) gelang es der Hölscher-Elf, trotz zwei Mann weniger in der Endphase, einen kühlen Kopf zu bewahren und drei Punkte einzufahren.

Weiter geht es am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen den TSV Föhrste.

6-Punkte-Spiel beim TSV Warzen für die 1. Herren! Reserve zu Hause gegen TSV Warzen III.

Geschrieben von Fabian Guttmann. Veröffentlicht in Fussball.

Nachdem auch am vergangenen Sonntag das Spiel ausgefallen ist, liegen nun alle Hoffnungen auf dem kommenden Sonntag.

Die Wettervorhersage verspricht gutes Wetter und die Anstoßzeit ist nach der Zeitumstellung wieder auf 15:00 Uhr gelegt - gute Voraussetzungen, dass das Spiel stattfinden wird.

Die 1. Herren bestreitet also am kommenden Sonntag ein sogenanntes "6-Punkte-Spiel". Bedeutet, dass man beim direkten Tabellennachbarn antritt und mit einem Sieg ganz wichtige Punkte im Rennen um den Klassenerhalt einfahren kann.

Im Hinspiel musste man leider eine 1:2 Niederlage im Heimspiel einstecken, die sehr geschmerzt hatte. Mit der Chance auf Revanche, tritt die Hölscher-Elf mit breiter Brust am kommenden Sonntag beim TSV Warzen hat.

Die zweite Herren hingegen begrüßt die 3. Mannschaft des TSV Warzen im heimischen Waldstadion. Auch hier wird nach der Zeitumstellung wieder ab 13:00 Uhr gekickt.

Das Hinspiel verlor man 1:3 auswärts. Kurios war damals der Ausfall des Flutlichtes im letzten Drittel der Partie, der quasi allen Spielern beider Mannschaften die Sicht nahm.

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung und hoffen auf zwei Siege am kommenden Sonntag!

Auswärts beim TSV Gronau!

Geschrieben von Fabian Guttmann. Veröffentlicht in Fussball.

Am kommenden Sonntag reist die Hölscher-Elf zum TSV Gronau, der aktuell den Tabellenplatz 6 belegt.

Im Hinspiel musste sich unser TSV, durch ein spätes Gegentor, mit 1-2 geschlagen geben. 

Mit einem Sieg könnte unsere Elf den Tabellenkeller verlassen und bis auf Platz 11 hochklettern, sofern es die direkte Konkurrenz zulässt.

Anstoß ist um 14:00 Uhr auf dem Sportgelände des TSV Gronau.

Das Spiel unserer zweiten Herren wird aller Voraussicht nach ausfallen, da der Platz im Marienhagener Waldstadion noch immer nicht bespielbar ist.

Die 1. Herren empfängt den VfL Sehlem im Marienhagener Waldstadion!

Geschrieben von Fabian Guttmann. Veröffentlicht in Fussball.

Das letzte Tabellendrittel liegt nah beisammen, sodass es am Wochenende zum besagten 6-Punkte-Spiel kommen wird.

Zu Gast ist der VfL Sehlem, der aktuell mit 16 Punkten das letzte Tabellendrittel der 1. Kreisklasse, Staffel B anführt.

Im Hinspiel gelangen der Hölsch-Elf, damals noch trainiert unter Ex-Trainer Uwe Kaller, ein 0-4 Auswärtssieg.

Sollte es der Hölscher-Elf gelingen, an die guten Leistungen aus dem Spiel gegen den DSC Duingen zu bestätigen, stehen wichtigen drei Punkten nichts im Wege!

Anstoß ist um 14:00 Uhr im Marienhagener Waldstadion. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung!

Hier noch der Spielbericht aus dem Hinspiel in Sehlem: TSV bezwingt den VfL Sehlem und klettert auf Tabellenplatz 8!

Hölscher-Elf unterliegt knapp mit 2:1 in Duingen!

Geschrieben von Fabian Guttmann. Veröffentlicht in Fussball.

Am gestrigen Sonntag reisten die Hölscher-Jungs zum Derby beim Nachbarn aus Duingen.

Als klarer Favorit stand der DSC Duingen auf dem Zettel, den man jedoch im Hinspiel mit 3:2 nach Hause schicken konnte.

Mit dem Wiederkehrer Mark-Andre Schneider, den Trainer Hölscher gleich von Anfang an brachte, sollte der Druck auf die Duinger Abwehr erhöht werden.

Bis zur 56. Minuten sollte es dauern, bis der Duinger Pascal Hesse seine Farben mit 1:0 in Führung bringen sollte. Davon unbeeindruckt nutze Mark-Andre Schneider seine Chance und netzte in der 58. Minute zum 1:1 ein.

Trotz des starken Versuches, den einen Punkt oder sogar mehr aus Duingen mitzunehmen, konnte sich der Duinger Marco Suerig in der 82. Minute durchsetzen und den Endstand zum 2:1 einschieben.

Durch die Niederlage rutscht unser TSV auf Platz 15 (Abstiegsplatz) ab, hat jedoch zwei Spiele Rückstand und begrüßt am kommenden Sonntag den VfL Sehlem im Marienhagener Waldstadion, der ebenfalls im Tabellenkeller verweilt. Den VfL Sehlem konnte man im Hinspiel mit 0:4 schlagen: TSV bezwingt den VfL Sehlem und klettert auf Tabellenplatz 8!

Hier finden Sie uns!