U10 spielt 3:3 Unentschieden gegen den SSV Elze!

Geschrieben von Björn Brostedt. Veröffentlicht in Fussball.

Am Samstag ging es für unsere U10 zum Auswärtsspiel nach Elze. Leider schien es so, dass unsere Jungs und Mädchen noch nicht ganz wach waren und man geriet schnell mit 1:0 in Rückstand. Doch auch wir kamen dann zu einigen Chancen die wir leider nicht nutzen konnten und so kam es wie es kommen musste, und Elze erhöhte auf 2:0 und kurz danach auf 3:0. Trotz diesem deutlichen Ergebnis war unsere Mannschaft nicht schlechter als der Gegner. Nur man hatte Pech dass man vorne nicht traf und hinten schlief und die Gegentore kassierte. Nun stellte das Trainerteam um, und stellte Stürmer Luis nach hinten. Von nun an stand man hinten sicher. Als Kenan dann zum 1:3 verkürzte, konnte man erkennen, dass unsere Mannschaft nun wach war und ihre Chance sah, dieses Spiel zu drehen. Kurz vor der Pause traf Jaden dann zum 2:3 und man hatte auch noch die Chance zum Ausgleich.

Nach der Pause ging es dann munter weiter und man war eigentlich deutlich überlegen. Unser Mittelfeld mit Kenan, Dario und Vivien wirbelte den Gegner durcheinander, aber leider war man im Abschluss nicht erfolgreich. Der kurz nach der Pause eingewechselte Laurenz traf dann auch leider nur den Pfosten. In einem Klassespiel von beiden Mannschaften traf Dario dann 5 Minuten vor Schluss noch zum hochverdienten Ausgleich. Da nun auch etwas die Kräfte nachliessen versuchte man das Unentschieden über die Zeit zu retten, was durch eine tolle kämpferische Leistung von allen auch gelang. Auch durch eine Glanzparade von unserem Torwart Luca, der auch ansonsten ein tolles Spiel machte.

Aufstellung: Luca Schmidt, Atilla Gül, Felix Jensen, Marie Winnefeld, Luis Brostedt, Kenan Berisha, Dario Leonhardt, Vivien Schäftlein, Laurenz Haller, Marie Langner und Jaden Albrecht.

U10 gewinnt im 1. Spiel gegen die JSG Leinetal

Geschrieben von Björn Brostedt. Veröffentlicht in Fussball.

Am Dienstag traf unsere U10 im 1. Spiel der neuen Saison auf die JSG Leinetal. Bereits in der 1. Spielminute erzielte Dario Leonhardt das 1:0 für unsere Mannschaft. In der 9.Minute erhöhte Kenan Berisha auf 2:0. Trotz Überlegenheit unserer Mannschaft war der Gegner immer wieder gefährlich und verkürzte in der 17. Minute auf 2:1. Doch dauerte es nur 1 Minute bis Luis Brostedt auf 3:1 erhöhte. In der 21. Minute konnte sich auch Jaden Albrecht in die Torschützenliste eintragen und man ging mit einem sicheren 4:1 in die Halbzeitpause.

Durch einige Wechsel kam in der 2. Halbzeit etwas Unsicherheit in die Mannschaft und man kassierte noch 2 Gegentreffer. Jedoch war der Sieg zu keiner Zeit in Gefahr und hätten unsere Jungs und Mädchen nur einige der zahlreichen Torchancen in der 2. Hälfte verwertet, hätte der Sieg deutlich höher ausfallen müssen. So ging man mit einem 4:3 Sieg vom Platz und alle Spieler und Spielerinnen kamen in dieser Partie zum Einsatz.

Die Aufstellung: Luca Schmidt, Luis Leon Brostedt, Atilla Gül, Felix Jensen, Dario Leonhardt, Vivien Schäftlein, Kenan Berisha, Laurenz Haller, Marie Langner, Marie Winnefeld, Jaden Albrecht, Lucas Ehling.

Das Trainerteam Matthias Schmidt und Björn Brostedt, welches bei den Spielen von Dieter Winnefeld unterstützt wird, konnte stolz auf die Leistung ihrer Mannschaft sein. Neu zum Trainerteam gehört seit dieser Saison auch Marvin Ehling, der uns zu Saisonbeginn schon beim Training unterstützt hat.

TSV meldet 1. Herren ab und startet in der 4. Kreisklasse!

Geschrieben von Christian Kaps. Veröffentlicht in Fussball.

Nun ist es Offiziell! In der neuen Saison wird der TSV Marienhagen leider nur noch mit einer Mannschaft in den Spielbetrieb gehen können.

Die Abgänge von Sebastian Exner (SV Eime), Ergün Cankur (TSV Sibbesse), Marius Göldner (SV Betheln-Ed.), Justin Flessel (TSV Deinsen), Marvin Wiening, Silvan Büttner (beide TSV Gronau), Mark-Andre Schneider (TuSpo Lamspringe), Kevin Lück (Spvgg Burgstemmen-Mahl.), sowie Marco Neumann und Jens Zeiske (beide WTW Wallensen AH) konnten nicht aufgefangen werden.

In der neuen Spielzeit wird der TSV Marienhagen unter der Leitung von Sven Hölscher in der 4. Kreisklasse an den Start gehen um dort einen Neuanfang zu wagen. Auf Fussball.de werden wir vorläufig als TSV Marienhagen II geführt.

Start der neuen Saison ist bereits der kommende Sonntag (30.07.)

Auf diesem Wege möchten wir uns nochmal bei allen Abgängen für die schöne gemeinsame Zeit bedanken und Ihnen bei Ihren neunen sportlichen Herausforderungen nur das Beste wünschen.

1. Herren verabschiedet sich mit unbedeutender 7:1 Niederlage in die Sommerpause!

Geschrieben von Fabian Guttmann. Veröffentlicht in Fussball.

Am letzten Spieltag der Saison 2016/2017 unterlag die 1. Herren mit 7:1 beim SV Hildesia Diekholzen.

Nach 1:0 Rückstand in der 16. Minute gelang es Julian Eilert in der 24. Minute den 1:1 Anschluss herzustellen.

Bis zur 90. Minute ließen die Diekholzener nicht locker und konnten somit ein 7:1 und 3 Punkte einfahren.

Der TSV Marienhagen belegt somit Platz 14 der Tabelle mit 35 Punkten und einer Tordifferenz von 50:82 und spielt auch nächste Saison wieder in der 1. Kreisklasse.

In der kommenden Saison erwartet die Hölscher-Elf ein weiteres Derby. Dem TSV Deinsen reichte am letzten Spieltag ein 0:1 beim TSV Giesen nicht, um die Spielklasse zu halten und steigt somit, so wie auch der SSV Elze, in de 1. Kreisklasse Staffel B ab.

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern, Fans und Unterstützern für die Saison 2016/2017 und gehen nun in eine verdiente Sommerpause.

2:2 der U9 gegen JFC Kaspel

Geschrieben von Björn Brostedt. Veröffentlicht in Fussball.

Am Dienstag Abend spielte unsere 1. U9-Mannschaft zuhause gegen den JFC Kaspel. Im Hinspiel gab es eine deutliche 1:15 Niederlage für unsere Kinder. Von daher war die Devise diesmal mit vollem Einsatz und Konzentration nicht wieder gegen diesen starken Gegner unter die Räder zu kommen. Doch bereits nach 4 Minuten ging der Gast aus Kaspel mit 0:1 in Führung und erhöhte kurz vor der Halbzeitpause auf 0:2. Im Vergleich zum Hinspiel war das schon eine deutliche Steigerung. Hier lag man zur Pause schon mit 0:7 zurück. Doch wie ausgewechselt kamen unsere Jungs und Mädels aus der Kabine. Kaum 1 Minute war gespielt und nach einer tollen Kombination von Luis und Kenan erzielte Laurenz Haller seinen 1. Saisontreffer. Wiederum 3 Minuten später spielte Dario einen tollen Pass von außen in die Mitte und Luis erzielte per Direktabnahme den verdienten Ausgleich zum 2:2. Die restliche Zeit ging es dann zunächst ohne grosse Torchancen hin und her. Kurz vor Schluss hatte unser Team sogar noch zwei gute Chancen in Führung zu gehen, aber es blieb am Ende bei einem toll erkämpften Unentschieden. Die komplette Mannschaft zeigte heute eine herausragende, vielleicht sogar beste Saisonleistung.

Es waren dabei: Luca Schmidt, Luis Leon Brostedt, Kenan Berisha, Dario Leonhardt, Felix Jensen, Atilla Gül, Laurenz Haller, Marie Winnefeld, Marie Langner und Lucas Ehling.

Hier finden Sie uns!